Akne: Die ständige Begleiterin

Es ist morgens. Mein Wecker klingelt. Aus dem Schlaf gerissen schrecke ich auf. Meine Augen sind immer noch schwer und kleben zusammen. Ich versuche sie zu reiben, um sie aufzubekommen. Auf einmal schmerzt mein ganzes Gesicht. Alles ist druckempfindlich. Was sich für manche jetzt vielleicht wie der Beginn einer Horrorstory anhört, ist für einen Großteil … Read moreAkne: Die ständige Begleiterin

Eine Story von einer, die nicht ins Büro gehört

Tja. Da sind wir wieder. Immer dann, wenn meine Mitbewohnerin am Abend zuvor die Sau rausgelassen hat, läutet ihr Wecker so lange, bis ich – leicht genervt – vom anderen Ende des Flurs ihre Tür aufreiße und sie “liebevoll” daran erinnere, dass sie einen Job hat. Dass man am Abend vor der Arbeit nichts trinken … Read moreEine Story von einer, die nicht ins Büro gehört

Meine Tätowierungen

Meine Freundin Emily, deren gebräunte Haut kaum mehr freie Stellen aufweist, da ihr gesamter Körper, der sehr zierlich geschnitten ist, mit 16 auffälligen Tätowierungen und den drei Piercings an ihrer Nase verziert ist – meine Freundin Emily also schüttelt widerwillig ihren wuscheligen Kopf, als ich ihr meinen entblößten Arm hinhalte. «Komm, lass uns das doch … Read moreMeine Tätowierungen

Beobachtungen durch einen Flaschenhals

Leerer Raum. Ich sitze in einem leeren Raum; gefüllt mit zwei Regalen, einem Tisch und einer Matratze. Ich starre an die gegenüberliegende Wand, deren Farbe sich von einem ehemalig reinen Weiß mit der Zeit in eine eher weniger ansprechende Eierschalenfarbe gewandelt hat und deren Verfall parallel mit meinem einhergeht. Das Fenster zu meiner Rechten, das … Read moreBeobachtungen durch einen Flaschenhals

Als mich ein chinesisches Restaurant zum Weinen brachte

Von außen ist es ein Restaurant wie jedes andere, doch als ich hereinkomme, wirkt alles sehr verstaubt, und das Büffet ist mit allen möglichen nicht asiatischen Speisen ausgestattet. Wir gehen in den mittleren Bereich des Lokals und setzen uns an einen freien Tisch. Die Auswahl fällt uns nicht schwer, da wir die Einzigen im Lokal … Read moreAls mich ein chinesisches Restaurant zum Weinen brachte

Stress: Wenn der Alltag meine Freude frisst

Gestern hatte mein Vater Geburtstag. 52 Jahre ist er alt geworden. Vorgestern war ich mir noch nicht darüber bewusst, dass morgen sein Geburtstag ist. Ich sitze auf dem Klo und denke darüber nach, wie es wohl wäre, wenn wir diesen Tag gemeinsam gefeiert hätten. Vielleicht hätte er mir gesagt, dass ich eine gute Entscheidung treffe, … Read moreStress: Wenn der Alltag meine Freude frisst