Canitravel.net: Diese Jungs machen deine enttäuschende Reiseplanung etwas weniger enttäuschend

Der Traum eines jeden Reisenden: Eine unkomplizierte Anreise, freundliche Gastgeber, die sich um dich kümmern, ein Tag alleine am Strand und eine Zeit, die du für immer in Erinnerung behalten wirst – das alles noch für einen bezahlbaren Preis. Dieses Jahr ist alles anders, Reisende haben aufgehört, Luxusproblemen nachzutrauern, sie träumen von der Möglichkeit, reisen … Read moreCanitravel.net: Diese Jungs machen deine enttäuschende Reiseplanung etwas weniger enttäuschend

Corona in Barcelona: Touristen wir vermissen euch – ein bisschen!

Meine Mutter hat mich davor gewarnt nach Barcelona zu ziehen. Mein Großvater auch. Meine Tante war ebenfalls nicht begeistert und mein Bruder hält mich für bescheuert. Wie man sieht habe ich es trotzdem gemacht. Ich habe mich in den Flieger gesetzt und bin in das Corona-Risikogebiet gezogen. Dort habe ich Benik getroffen, er arbeitet seit … Read moreCorona in Barcelona: Touristen wir vermissen euch – ein bisschen!

Ein Geheimtipp unter Surfern: Surfer’s Den

Wenn man nach Lissabon reist, um surfen zu lernen, dann sollte man das auch machen. Ericeira ist keine schlechte Wahl – verrät mir Google, dort befinden sich immerhin Surfschulen ohne Ende. Da ich ein fauler Mensch bin, suche ich nicht weiter und gebe mich mit der kleinen Gemeinde zufrieden.  37 km mit dem Uber sind … Read moreEin Geheimtipp unter Surfern: Surfer’s Den

Zu Besuch bei einer Kartenlegerin in Wien

Wir Menschen sind für die Entscheidungen, die wir tagtäglich treffen, selbst verantwortlich. Kartenlegen hilft uns dabei, die richtige Entscheidung für uns selbst zu finden. Zumindest ist meine Freundin Fiona (Name verfälscht) fest davon überzeugt. Es ist Anfang September, wir stehen vor Andreas Tür und warten darauf, dass sie uns hereinlässt, um meiner Freundin die Karten … Read moreZu Besuch bei einer Kartenlegerin in Wien

Die Geschichte meines portugiesischen Surftrips

Als ich Anfang August meinen Flug nach Lissabon buchte, hätte ich nicht gedacht, dass ich dort wirklich surfen gehen werde. 9,99 Euro für einen Flug nach Lissabon – wie kann man da schon Nein sagen? Ich als semi-umweltbewusster Mensch jedenfalls nicht. Also klicke ich auf den „Jetzt Bezahlen-Button“ und freue mich auf meinen spontanen Ausflug … Read moreDie Geschichte meines portugiesischen Surftrips

Wir sind der Bazar de Nuit: Nachtshopping im Odonien

Wenn es eine Sache gibt, die Menschen aus allen Kulturen zusammenbringt, dann ein gutes Schnäppchen. Und genau ein solches Schnäppchen lässt sich beim hippen, regelmäßig stattfindenden Nachtflohmarkt im Kölner Veranstaltungs- und Kulturzentrum Odonien finden. Der dortige Trödelverkauf punktet nicht nur mir fresher Kleidung und Co, sondern auch mit Live-Musik, einer einzigartigen Location, Schlemmereien und weiteren … Read moreWir sind der Bazar de Nuit: Nachtshopping im Odonien

Albanien – zwischen traumhaften Kulissen und Festivaltieren

«Mein Vater lehrte uns immer, wenn wir unsere eigenen Wurzeln nicht akzeptieren, kennen und lieben lernen, werden wir eine andere Kultur nie leben können», erzählt mir Aferdita, die ich am Tag zuvor am Strand kennenlernte. Sie lebt in der Schweiz, ihre Eltern stammen aus dem Kosovo, weshalb sie einmal jährlich zurück in ihre Heimat fahren … Read moreAlbanien – zwischen traumhaften Kulissen und Festivaltieren

Ein Tag bei Clemens und seinem Nachbarschaftstreff

«Guten Morgen, habt ihr ein Paket für mich angenommen?», fragte mich vergangene Woche eine junge Frau mit langem braunem Haar an meiner Haustür, die ich zuvor noch nie gesehen habe. Daraufhin schüttelte ich den Kopf und verwies sie in den ersten Stock zu einer Mädels-WG, die auch unsere Pakete hin und wieder mal annehmen. »Da … Read moreEin Tag bei Clemens und seinem Nachbarschaftstreff