Feierprotokoll: Andere gehen sonntags in die Kirche, ich ins Sisyphos.

Sisyphos

Bässe, die einem bis ins Mark gehen, verschwitzte Körper und viele spannende Geschichten von neuen Gesichtern bei zu viel Alkohol und Zigaretten. Eine Erinnerung, die jetzt wie aus einem anderen Leben zu sein scheint. Was für manche nur ein Club sein mag, war für mich viel mehr. Ja, ich würde sogar so weit gehen, zu … Read moreFeierprotokoll: Andere gehen sonntags in die Kirche, ich ins Sisyphos.

Mein erstes Mal Berghain

…blieb nicht so hängen wie mein zweiter Besuch im Club mit der “härtesten Tür” der Welt – oder zumindest Berlins. Hämmernde Bässe und nackte, verschwitzte Körper. Ungefähr so stellst du dir vermutlich den bekannten Techno-Club vor, wenn du bisher nur davon gehört hast. So ganz falsch ist das auch nicht. So wirklich nachvollziehen, wovon immer … Read moreMein erstes Mal Berghain

Gewölbe – Verloren im Soundhimmel

Ausgelassenes Tanzen und eine Stimmung, die besser nicht sein könnte – das verspricht vor allem ein Kölner Club: das Gewölbe. Die einzigartige Kombination aus Martion-Lautsprechern und Funktion-One-Soundsystem schafft ein Klangerlebnis, das unter die Haut geht. Live-Sets, wie sie dort so häufig zu hören sind, werden mithilfe der Subbeschallung perfekt inszeniert. Die Location steht für viele … Read moreGewölbe – Verloren im Soundhimmel

Abschwitzen in München: Rote Sonne

Wer es beim Feiern etwas familiärer mag, sollte unbedingt mal einen Blick in die Rote Sonne werfen. Denn dort, am Maximiliansplatz, spielt sich ein Szenario ab, das ich in einer Stadt wie München kaum für möglich gehalten hätte. Schickeria ist hier definitiv fehl am Platz. Im Gegenteil, hier kümmert es keinen Menschen, was man macht … Read moreAbschwitzen in München: Rote Sonne

Odonien – Frei sein & feiern zwischen Bahndamm und Puff

Zum Ausleben und sich Verlieren inspiriert der Freistaat Odonien. Einst als illegale Off-Location gestartet, entwickelte sie sich innerhalb der letzten Jahre zu einem Veranstaltungsort, der Kunst und Musik auf bemerkenswerte Weise vereint. Was aus der Ferne wie ein Schrottplatz aussieht, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Ansammlung zahlreicher kleinerer und größerer Skulpturen. Dort, auf dem … Read moreOdonien – Frei sein & feiern zwischen Bahndamm und Puff