Der Mann muss die Frau zuerst ansprechen! Oder?

Derzeit verfalle ich manchmal in eine melancholische Trauerstimmung, weil ich endlich wieder rausgehen will. Ich weiß, das ist ein absolutes Luxusproblem. Es ist unumstritten ein Privileg, sich nach langen Partynächten zu sehnen, statt nach sauberem Trinkwasser. Und trotzdem hungere ich so sehr nach Vortrinken in unserer kleinen WG-Küche, in der die Hälfte der Leute auf … Read moreDer Mann muss die Frau zuerst ansprechen! Oder?

Es geht um eine Bewerbung

Gut, ein Schritt weiter. Schließlich wird jetzt irgendwas erwartet. Oder stehe ich noch an selber Stelle und hüpfe dabei nur? Vielleicht stecke ich ja inmitten meines Sprunges kurz vor der Landung. Kurz vor dem nächsten Schritt? Oder ich schlage mir den Kopf an beim Springen, nächster Dämpfer. Wo lang eigentlich? Schön es nicht zu wissen, … Read moreEs geht um eine Bewerbung

Willkommen daheim: ein Ratgeber für ein liebevolles Miteinander.

Am Esstisch, im Supermarkt, auf der Autofahrt, im Bad, am Telefon: Die Konflikte meiner Familie sind meine persönliche Hölle. Ihr wollt wissen, wann ich wieder nach Hause komme? Wie wäre es, wenn ihr euch das hier erst mal zu Herzen nehmt.  Meine Mama und mein Bruder sind das perfekte Bespiel für eine misslungene Kommunikation. Sie … Read moreWillkommen daheim: ein Ratgeber für ein liebevolles Miteinander.

Klimaschutz: Eine Geschichte des Scheiterns und des Hoffens

Das Pariser Klimaabkommen hat Geburtstag – doch zu feiern gibt es nichts. Vor fünf Jahren wurde bei der UN-Klimakonferenz in Paris das sogenannte Pariser Klimaabkommen beschlossen. An der Konferenz nahmen die Vertreter*innen von 150 Staaten teil und alle sagten ‚Ja‘ und ‚Amen‘. Fünf Jahre später müssen wir uns fragen, ob diese Veranstaltung eher so zu … Read moreKlimaschutz: Eine Geschichte des Scheiterns und des Hoffens

Demo in Leipzig: Friedenskerzen unter der Reichsflagge

Ab Herbst 1989 fanden in Leipzig und anderen Städten der DDR regelmäßige Massendemonstrationen mit Hunderttausenden DDR-Bürgern gegen den SED-Staat und seine Willkür – verkörpert durch das Ministerium für Staatssicherheit und dessen außer Kontrolle geratenen Überwachungsapparat – statt. Nicht nur Reisebeschränkungen und die Absurdität des antifaschistischen Schutzwalls erregten Empörung zu dieser Zeit. Auch die eingeschränkte Versorgungslage … Read moreDemo in Leipzig: Friedenskerzen unter der Reichsflagge

No Nut November: Wie Social Media Trends unsere Sexualität differenzieren

Neben meinem Studium arbeite ich als Schulbegleiterin in einer siebten Klasse. Ich muss oft darüber schmunzeln, wo 13-Jährige überall Sex sehen und hören können. Alles, was wie ficken klingt, löst Gekicher aus. Es ist wirklich bemerkenswert, aus wie vielen Wörtern man das verstehen kann! Und was alles nach Spermaflecken aussieht! Heute habe ich gelernt: Wir … Read moreNo Nut November: Wie Social Media Trends unsere Sexualität differenzieren

10 Gründe, warum du uns unterstützen solltest!

Du lernst schnell Menschen kennen, die du sonst nie kennengelernt hättest Du kannst mit etwas Glück die ganz große Liebe finden Wenn du jemanden für ein paar nette Stunden suchst, ist dieverpeilte ebenso richtig. Du kannst dein Ego pushen und deinen Marktwert testen. Du kannst bequem von der Couch aus im Schlabberoutfit nach neuen Artikeln suchen Wenn … Read more10 Gründe, warum du uns unterstützen solltest!

Das Problem, wenn Männer Kleider tragen

Oder: Warum wir mit den unqualifizierten Kommentaren zu Harry Styles Vogue-Outfit kaum einen Schritt weiter sind als in den 50er-Jahren. Dazu ein Rollenspiel: 1950: Stell dir vor, eine junge Frau zu sein in einer von einer ‚westlichen‘ Kultur geprägten Gesellschaft. In den Mode-Magazinen werden berühmte Frauen abgelichtet in eleganten Hosenanzügen, ganz nach dem androgynen Garçonne-Look, … Read moreDas Problem, wenn Männer Kleider tragen

Umsonstladen: Liebe, Hippies und nie mehr Schulden

Ich wollte schon immer Sachen besitzen, die ich mir nicht leisten kann, und war jahrelang süchtig nach neuen Dingen. Mit 19 zog ich aus und stürzte mich in die Schulden. Nachdem ich nicht mehr bei meiner Mutter wohnte, ging ich viel fort und fing an, mir Sachen zu anzuschaffen, die ich mir eigentlich gar nicht … Read moreUmsonstladen: Liebe, Hippies und nie mehr Schulden

Ich bin eine Ökofeministin – oder?

So wie wahrscheinlich alle Menschen heutzutage lebe ich in meiner kleinen, aber feinen Wissens-Bubble. Meine Bubble: Perfekt geformt, auf meine Interessen angepasst – herzliche Grüße gehen raus an die algorithmische KI hinter den Kulissen von Instagram. Sie besteht größtenteils aus Öko-Kram und Feminismus. Ich bin daher in letzter Zeit auch manchmal auf den Begriff des … Read moreIch bin eine Ökofeministin – oder?