Toxische Männlichkeit: Wie es ist, einen Penis zu haben

Die Beine auf dem Foto über diesem Beitrag, das sind meine. Ich bin ein Mann, ich bin 20 Jahre alt und ich sehe hervorragend aus in diesem Rock meiner Freundin (Beweis: siehe oben). Aber in der Öffentlichkeit oder zur nächsten Feier werde ich ihn bestimmt nicht anziehen. Und woran liegt das? Dazu ein Beispiel: Ich … Read moreToxische Männlichkeit: Wie es ist, einen Penis zu haben

BetterBirthControl: Wo bleibt die Pille für den Mann?

Verhütung ist ein Thema, das uns alle angeht – bzw. betreffen sollte! Neulich erst berichtete ich über meine Erfahrungen mit der Pille und darüber, wie verantwortungslos das Vorgehen mancher Ärzt:innen ist. Hormonbomben verschreiben ohne vollständige Aufklärung? Nein, danke! 60 Jahre ist es nun her, seitdem die kleine Tablette ihr Debüt auf dem deutschen Markt hatte. … Read moreBetterBirthControl: Wo bleibt die Pille für den Mann?

Häusliche Gewalt: Das innere Gefängnis

Mit 19 Jahren zog ich aus, weil ich es zu Hause nicht mehr ausgehalten habe. Meine Kindheit wurde von Kälte dominiert. Geschrei, Minderwertigkeitsgefühle, Vorwürfe, Kontrolle, subtile Aggression und bedrückende Stille – um nur einige Beispiele zu nennen. Ich finde nicht die richtigen Worte für das, was ich erlebt habe, weiß jedoch, dass viele Dinge, die … Read moreHäusliche Gewalt: Das innere Gefängnis

Rassismus auf Arbeit: So redest du richtig mit Nazis

Samstagmorgen. Es ist früh, zu früh. Genauer gesagt ist es 05:30, als ich mit dem Fahrrad nach einer halben Stunde Fahrt eine Rettungswache irgendwo in Deutschland erreiche. Der Himmel hängt in Lila-Gold getaucht über mir. Wach, das bin ich nicht, aber gemütlich ist das Sofa, auf dem ich mittlerweile in Dienstkleidung sitze. Für die nächsten … Read moreRassismus auf Arbeit: So redest du richtig mit Nazis

Wir wollen mehr übers Kacken reden!

“Ich geh schnell auf die Toilette”, “Bin gleich wieder da”, “Sorry, da war so ne lange Schlange” oder “Das hat schon davor so gestunken” – nein, verdammt! Ich will mir für meinen Schiss keine bescheuerten Ausreden mehr ausdenken müssen! Mein Arsch brennt wie Hölle und ich muss mir jetzt einfach mal die Seele aus dem … Read moreWir wollen mehr übers Kacken reden!

Interview mit einer Hebamme

Heute ist Heiligabend. Fraglichen Berichten zufolge, wurde heute vor tausenden von Jahren das Jesus-Kind geboren. Ein Anlass, mal über das eigentliche Wunder zu sprechen. Das Wunder der Natur: die Geburt eines menschlichen Wesens. Häufig geschieht eine Verschleierung der Realität, wenn Mütter von ihren Geburtserfahrungen sprechen. Ein Narrativ, welches häufig verwendet wird, ist, dass all der … Read moreInterview mit einer Hebamme

“Die Antibabypille ist doppelte Verhütung”

Es ist kurz vor meinem 16. Geburtstag, als ich das erste Mal zur Frauenärztin gehe. Meine Mission ist klar. Ich möchte keine Kontrolluntersuchung, ich will mir die Pille verschreiben lassen! In meinem Freund:innenkreis nehmen schon fast alle die Pille. Viele bereits seit sie zwölf Jahre alt sind. Ich bin also ein Spätzünder, was die Antibabypille … Read more“Die Antibabypille ist doppelte Verhütung”

Die Rassistin in mir

Der typische Rassist trägt eine Glatze, ist Alkoholiker, hat eine Hakenkreuz-Tätowierung, liest “Mein Kampf” vor dem Schlafengehen, schlägt grundlos auf Menschen mit Migrationshintergrund ein und lässt sich von Mama das Frühstück machen. Falsch! Das sind RassistInnen, wie wir sie aus den Filmen kennen. Nichts davon trifft auf mich zu und trotzdem werde ich den Gedanken … Read moreDie Rassistin in mir

Mein letzter One-Night-Stand: Zwischen Humus, Pommes und Tränen

“Bitte was?” fragte mich Sofia entsetzt, als ich ihr am Telefon erzählte, dass mein letzter Sex über ein Jahr her ist. Sie könne sich das überhaupt nicht vorstellen, mindestens zweimal im Monat bräuchte sie das schon. Wie ich das denn aushalte, bohrte sie weiter. Nach kurzem Überlegen erzählte ich ihr, dass ich das ein oder … Read moreMein letzter One-Night-Stand: Zwischen Humus, Pommes und Tränen