Was tun, wenn die eigene Playlist zum Einschlafen einlädt, die Corona-Pandemie es aber nicht zulässt, neue Musik zu finden? Untersagtes absagen, ja, alles auf einen unbestimmten Zeitpunkt in die Zukunft verlegen, nein. Die Vorstellung an eure gelangweilten Ohren konnte uns einfach keinen Seelenfrieden bescheren, also haben wir Folgendes gemacht: Pizza bestellt, neue Chartsillustration gemalt, Pizza gegessen, Songs für die Charts-Playlist rausgesucht, den Pyjama warmgetanzt, Pizza weitergegessen und unsere Lieblingssongs in die Spotify Playlist gepackt.

Hier kommen die VERPEILTEN CHARTS für den Monat Januar (mal wieder on Point), ganz einfach zu bedienen, mit etwas Werbung zwischendurch sogar for free. Optimale Soundqualität für eure Öhrlein wird nicht auf verbotenen Veranstaltungen, sondern in eurem Wohnzimmer garantiert. Illustration und Playlist sind dieses Mal mit doppelt viel Liebe angelegt worden, sie wirken somit auch am besten mit Doppellike.

ILLUSTRATION: VERA HÜBNER

 01 Christian Steiffen – Ich fühl mich Disco (Warner)

02 DJ Bigspin – Pick It Up (ft. DJ ÆDIDIAS)

03 Stevie Wonder – Part-Time Lover (Motown)

04 Lindstrøm, Prins Thomas – Naa Er Druene Paa Sitt Beste (Eskimo)

05 Joe Dassin – L’Ete Indien (CBS)

06 Sade – Smooth Operator (Epic)

07 Marc Brauner – Dinner 4 2 (Houseum) 

08 Harrison BDP – Invisible in the Dark (Shall Not Fade)

09 Urbs & Curtex – The Thing (Hong (Kong) 

10 Vicky Leandros – Ich liebe das Leben (Philips)

Reingeguckt! Jetzt musst du dir auch die anderen Charts anhören:
DIE VERPEILTEN CHARTS – Oktober 2020
DIE VERPEILTEN CHARTS – November 2020
DIE VERPEILTEN CHARTS – Dezember 2020

Spenden Illustration 1 100 sw 1

Jetzt dieverpeilte supporten und mit dieser geilen Autorin anstoßen!

Folgt uns auf FacebookInstagram und Spotify.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.