Mach mit!

My Post 30

Was bedeutet guter Journalismus für dich? Für uns heißt das, die Welt vorurteilsfrei, ohne nichtssagende Aussagen und mit viel Neugier und Mut zu beschreiben. Womöglich der schönste Beruf, den du dir hättest aussuchen können – denn mit uns lernst du in Bereiche zu schauen, zu denen andere keinen Zugang haben, Vorurteile abzubauen und Schwächen einzugestehen.

Was wir suchen.

Ein Hintergrund als erfahrene:r Redakteur:in wäre geil, aber wir nehmen dich auch ohne, solltest du dich in den folgenden Kriterien wiederfinden:

  • Du kannst so schreiben, dass auch deine Großeltern Bock haben, deine Texte zu lesen
  • Du informierst dich, was in unserer Welt abgeht
  • Du hast ein Auge auf die vielen Menschen um dich herum geworfen
  • Du lässt dich auch auf unbequeme Themen ein
  • Du weißt, wer Dr. Gonzo ist
  • Du hast Freude daran, in einem Team zu arbeiten
  • Du kannst selbstständig arbeiten und weißt, was eine Deadline ist

Was wir brauchen.

  • 1 bis 2 Textproben (ganz egal in welcher Form)
  • Ein ehrliches Motivationsschreiben
  • Deinen verpeilten Lieblingsartikel + Begründung

Was wir bieten.

  • Wir können dir derzeit noch kein Honorar auszahlen
  • Dafür bieten wir ein einzigartiges Umfeld, mit dem du Wachsen kannst
  • Neue Erfahrungen
  • Konstruktive Kritik zu deinen Arbeiten

Melde Dich bei info@dieverpeilte.de und setze bitte das Stichwort Hier kommt meine affengeile Bewerbung in die Betreffzeile. Wir freuen uns auf deine Schreibe!

Wir sind füreinander da.

DIEVERPEILTE ist ein Kollektiv aus verschiedensten Künstler:innen, das für Humor und einen respektvollen Umgang steht. Wir setzen uns für unsere Leute ein unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Identität oder Behinderung. Unser Ziel ist es, ein wertschätzendes und anerkennendes Arbeitsumfeld für alle VERPEILTEN zu schaffen, indem sie sich weiterentwickeln können.