Raúl Llerena Vásquez aka Ranil will, dass ich mich trotz Corona wie auf einem Straßenfest fühle. Okay, Raúl, du hast gewonnen. Meine Füße fangen an zu wippen, ich kann mich gar nicht dagegen wehren. Und ja, es ist deine 2020 erschienene Limited Edition, die meinen Hintern dazu gebracht hat, diese kreisenden Bewegungen vorzunehmen. Wüsste ich, was ich hier mache, würde ich dir sagen, dass ich Cumbia – deine Musikrichtung sowie den dazugehörige Paartanz aus Kolumbien – tanze. Genau hier, in meiner mittlerweile gar nicht mehr so langweiligen Küche. Zum Glück hab ich deine LP aus den Umzugskartons gekramt. Dich, den peruanischen Sänger und Bandleader, Label-Betreiber, der das Gewimmel des Amazonas-Dschungels, die heißen Rhythmen der kolumbianischen und brasilianischen Tanzmusik und diese psychedelische Elektrizität des gitarrengetriebenen Rock’n’Roll durch meinen Körper stoßen lässt.

Ranil – Ranil Y Su Conjunto Tropical / Limited Dance Edition (Analog Africa)

Trackliste:

A1 Muévete Mi Amor
A2 Vuelo A Saturno
A3 Las Oladas
A4 Lamento
A5 La Minga
A6 Mi Querido Ucayali
A7 Licenciado
B1 Cumbia En Tu Soledad
B2 Cumbia Sin Nombre
B3 Rojo Lamento
B4 Ángel Terrenal
B5 Marlenita
B6 La Tuctuructia
B7 La Danza De Don Lucho

In der Dauerschleife: 

Foto: analogafrica.bandcamp

Spenden Illustration 1 100 sw 1

Jetzt DIEVERPEILTE supporten und mit dieser geilen Autorin anstoßen!

Folgt uns auf FacebookInstagram und Spotify.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.